Sicherheitstechnik, Planungs- und Baustellenkoordination Ingenieurbüro Wulz GmbH
Mitglied des Fachverbandes

Baustellenkoordinationsgesetz

(BauKG)

  • gilt auf allen Baustellen, auf denen Arbeitnehmer beschäftigt werden (Ausnahmen siehe § 1 Abs 3, 4, 5 BauKG)
  • gilt gleichzeitig, gemeinsam mit allen übrigen gesetzlichen Regelungen betreffend Sicherheit und Gesundheitsschutz
(ASchG, BauV)
  • erforderliche Maßnahmen sind abhängig von der Baustellengröße und der Baudauer
  • der Bauherr ist neben den Arbeitgebern in die Verantwortung für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der
Arbeitnehmer gem. BauKG mit eingebunden
  • die Sicherheitsmaßnahmen für die Errichtung des Bauwerks werden geplant
  • Sicherheitsmaßnahmen für spätere Arbeiten am Bauwerk während der Nutzungsphase werden geplant
  • dieses Gesetz trat mit 1. Juli 1999 in Kraft (für Bauvorhaben im Sinne des § 6 BauKG, die am 1. Juli 1999
bereits in der Ausführungsphase waren, ist dieses Gesetz ab 1.Juli 2000 anzuwenden)

Wir sind seit Gesetzeseinführung im Jahr 1999 in diesem Bereich tätig.


Gesetzestext des BauKG's